Alle unter Welt verschlagworteten Beiträge

Kinderbücher: Vom Reisen um die Welt und unvergesslichen Abenteuern

„Wenn jemand eine Reise tut, so kann er was erzählen“, schrieb der deutsche Dichter Matthias Claudius, und für Kinder, die Neues entdecken, weitet sich im Zuge ihrer Erkundungen naturgemäß die Welt. Um andere Orte kennenzulernen, muss man jedoch nicht gezwungenermaßen die bequeme Leseecke verlassen: Beim Betrachten und Lesen dieser Kinderbücher können interessante Reisen durchaus auch in den Köpfen der Kleinen stattfinden. Die ausgewählten Titel erzählen vom Kofferpacken und vom manchmal mühsamen Verreisen, von eindrucksvollen Abenteuern und faszinierenden Destinationen.

Kinderbuch-Tipps – 8 Bücher zum Thema „Weltall“

Die Weiten des Universums faszinieren jüngere und ältere Abenteurer gleichermaßen. Wie sind Sterne und Planeten aufgebaut, wie funktionieren Raketen und welche Arbeit leisten Astronauten? Irene Maria Gruber stellt für BIORAMA acht beeindruckende Kinderbücher für Weltrauminteressierte und kleine Forscher vor.

Gutes zu Weihnachten – Kinderbücher zum Nachdenken über die Welt

Weihnachten steht vor der Tür, und für alle die, die Gutes schenken wollen, hat Irene Maria Gruber ein paar feine Bücher ausgewählt, die helfen, die Welt besser verstehen zu lernen. Da viele beim Kaufen auf die Herkunft der Produkte achten, sind die verfügbaren Daten angegeben; zumindest ein Teil der vorgestellten Dinge wird ökologisch und nachhaltig produziert. 1 // Plädoyer für Vielfalt und Toleranz Der Teich des Frosches ist ausgetrocknet, die Hasen wurden vom Adler aus ihrem Zuhause verjagt, der Bär ist nirgends erwünscht, weil sich jeder vor ihm fürchtet, und der Baum, in dem die Vögel wohnten, wurde gefällt. Nach und nach hören immer mehr fliehende Tiere von einem Ort, an dem alle ihren Platz haben: Die freundliche kleine Maus hatte schon lange von einer Zukunft in einem glücklichen Zuhause geträumt. Nun kann sie ihren Traum gemeinsam mit den anderen Tieren verwirklichen: „Glück wird unser Haus erfüllen, drum lachen, tanzen, singen wir. Jeder ist ein Teil davon, denn alle sind willkommen hier.“ Ein Plädoyer für Vielfalt in der Gesellschaft, für Toleranz, für Offenheit, ein wichtiges …

Gutes für Weihnachten – Geschenkideen für Kinder von 6 bis 10

Weihnachten steht vor der Tür, und für alle die, die Gutes schenken wollen, hat Irene Maria Gruber ein paar feine Bücher, inspirierende Spiele und schöne Dinge für den täglichen Gebrauch – diesmal für Kinder von 6 bis 10 Jahren – ausgewählt. Da viele beim Kaufen auf die Herkunft der Produkte achten, sind die verfügbaren Daten angegeben; zumindest ein Teil der vorgestellten Dinge wird ökologisch und nachhaltig produziert. 1 // Der Weihnachtsmann als Mitbewohner Stell dir vor, der Weihnachtsmann steht am ersten Weihnachtstag morgens vor deiner Haustür und verkündet, er werde das nächste Jahr bei dir wohnen. Er halte es im Weihnachtsmanndorf hoch oben in Finnland nicht mehr aus, denn im Sommer kämen da schon die Touristen. Den Wetekamps ist genau das passiert: Der Weihnachtsmann zieht bei ihnen ein, seine Rentiere grasen im Garten, der Schlitten wird in der Garage versteckt, 7704 Weihnachtswichtel verrichten im Haus ihre Arbeit und halten ihre Hauptversammlung ab. Neugierige Nasen versuchen, hinter das Geheimnis der Wetekamps zu kommen und der Weihnachtsmann verliebt sich in die Nachbarin. Eine unterhaltsame Lektüre für die …

Wenn der Schnee die Erde zudeckt. Kinderbücher für die kalte Jahreszeit

Frisch gefallener Schnee bringt Stille mit. Plötzlich ist die Welt verändert, wirkt wie verzaubert. Das ist auch in der Kinderliteratur zumeist so. Neueste Bilderbücher zeigen aber auch das bunte Treiben im Schnee: Eines führt uns in die norwegische Fjell-Landschaft, wo wir Touristen und Einheimische bei diversen Aktivitäten im Schnee (durchaus auch kritisch) beobachten können; ein zweites, in Schweden erschienenes erzählt uns von der Begegnung mit fröhlichen Yetis in einem bezaubernden Winterwald. In anderen Kinderbüchern wird das Idyll aufgebrochen: Der Schnee wird zur Metapher für eine Leere, die mitunter Neuanfänge ankündigt. In einem sehr nachdenklichen iranischen Kinderbuch bauen Kinder einen Schneemann, der, zum Leben erweckt, ewiges Eis fordert, schließlich aber doch schmelzen muss, um dem neuen Frühling Platz zu machen. In einer weiteren Geschichte durchwandert ein kleines Mädchen unendlich weite Schneelandschaften, um eine Frau aus ihrem Einsiedlerdasein geleiten zu können. Das letzte hier vorgestellte Buch bietet eine moderne Auslegung der Weihnachtsgeschichte. Die ereignisreiche Reise durch klirrende Kälte und verschneite Wälder nach Betlehem hat ein nicht nur die Herzen erwärmendes Ende. Uns ist übrigens nicht egal, auf …

Wir leben alle unter demselben Himmel

Christen feiern heute Weihnachten. Welche Feste sind für Angehörige anderer Religionen bedeutsam? Ein hochaktuelles Sachbuch für die ganze Familie ist Manfred Mais „Wir leben alle unter demselben Himmel“. Für Kinder ab 10 Jahren liefert der Autor einen kompakten, informativen Überblick über die 5 Weltreligionen– und schließt mit dem Verbindenden, der Liebe.