Alle unter Comic verschlagworteten Beiträge

© Irene Maria Gruber

Kinderbücher mit neuen Geschichten für den Herbst

Herbstliche Wälder und Gärten bieten viel Stoff für die Kinderliteratur: Hier stößt man auf verirrte Haustiere, selbstbewusste Hasenkinder, gastfreundliche Rehe, ordnungsliebende Dachse, gar nicht so furchterregende Riesen, auf seltsame Schwarzmäntler und Mooskinder, fremde Dinge aus dem Meer oder einfach nur auf etwas unbekanntes Schwarzes. Und wer hat nicht auch schon einmal wie die Geschwister Finn und Frieda davon geträumt, die kühlere Jahreszeit aufhalten zu können? Neun wundervolle neue Geschichten für Kinder und jung gebliebene Erwachsene.

Einen Vogel hat, wer die Wunder nicht schaut

Zwei Brüder, der eine fast unerträglich glücklich, der andere schrecklich schlecht gelaunt. Zwei Raben, die unterschiedlicher nicht sein könnten, müssen „Rabenduft“ schnuppern, um die Schönheit der Welt zu erkennen. Während der eine nicht das geringste Problem damit hat, muss der andere erst das ganze wirre Zeug im Kopf loswerden und seinen Grant überwinden. Wie schafft man das, wenn man kein Rabe ist? Das und einiges mehr haben wir den Illustrator Thomas Kriebaum gefragt.

Grün ist alles, was ich mag – Gärtnern mit Kindern #1

Selbst gezogene Tomaten oder den eigenen Salat essen? Kein Problem: Es genügt oft, ein paar Materialien, Samen, Pflänzchen und Gartenhandschuhe zu besorgen und schon kann es losgehen. Wer keinen Garten hat, baut seine Pflanzen einfach auf dem Balkon, dem Fensterbrett oder im Innenhof an – oder sieht sich nach Gemeinschaftsgärten in der Stadt um. Viele Kinder werden leicht zu begeistern sein, denn gemeinsames Gärtnern macht Spaß und verbindet. Um die Kleinen auf das Gärtnern einzustimmen, kann man auf einige Kinderbücher zurückgreifen – fünf ganz unterschiedlicher Art werden hier vorgestellt. Unser Garten mitten in der Stadt von Parastu Karimi (ab 4 Jahren) Dieses faszinierende Bilderbuch erzählt die Geschichte von Tete, Eule und Kasi, die in ihrer Stadt hinter einer mit Zimbelkraut bewachsenen Mauer ein brach liegendes Gelände entdecken. Mit wachsendem Selbstbewusstsein beginnen die Freunde, auf diesem scheinbar wertlosen Grund einen Garten anzulegen. Sie treffen dabei auf Menschen, die ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen, einer davon ist Fabio. Nach Feierabend ist Fabio in seinem Garten beschäftigt, der ebenfalls auf dem alten Fabriksgelände liegt. Nach …