Advent & Weihnachten, Bilderbücher, Kinderbücher
Hinterlasse einen Kommentar

Rudi rettet Weihnachten

© FISCHER Sauerländer

Mit Schal, Pudelhaube und einem Werkzeugkoffer ausgestattet steht das zuckersüße Schweinchen Rudi im Wald und blickt freundlich zum Weihnachtsmann hinauf, der gerade in seinem Rentierschlitten vorbeifliegt. Leider hat dieser schon seit Jahren vergessen, bei Rudi Halt zu machen.

Man muss das Schweinchen einfach gerne haben – und seine Verzweiflung zu Beginn der Geschichte ist natürlich für alle Kinder nachvollziehbar: Seit er vor drei Jahren in ein neues Haus im Wald gezogen ist, wurde Rudi vom Weihnachtsmann nicht mehr besucht. Dabei liebt Rudi Weihnachten über alles: Er schmückt den Tannenbaum mit polierten Kugeln, bäckt Plätzchen für die Rentiere, zeichnet dem Weihnachtsmann ein Bild mit seinem größten Wunsch und übt Weihnachtslieder. Leider ändern auch die Lichterketten in den Bäumen und aufgestellte Wegweiser nichts an der Tatsache, dass der Weihnachtsmann Rudis Haus übersieht. Keine Geschenke! Das sind doch wirklich traurige Weihnachten.

Im Jahr darauf baut Rudi eine gigantische Schlittenlandebahn, die dem Weihnachtsmann samt Rentiergespann zum Verhängnis wird. Der Schlitten kracht gegen das Bauwerk, der Weihnachtsmann ist benommen, die Rentiere sind durcheinander, die Geschenke liegen im verschneiten Wald verteilt. Damit der Weihnachtsmann rechtzeitig wieder fit werden kann und Weihnachten nicht ausfallen muss, legt sich Rudi mächtig ins Zeug. Am Weihnachtstag können schließlich doch noch alle Kinder beschert werden – mit Rudis Hilfe selbstverständlich.

Eine hinreißend komische, von Chuck Groenink wunderbar illustrierte Weihnachtsgeschichte für die langen Tage vor dem Fest, an denen die Kleinen hoffen, dass sie der Weihnachtsmann nicht vergessen wird. Ein Buch, das vielen, vielen gefallen wird.

„Rudi rettet Weihnachten“ von Mathilde Stein und Chuck Groenink ist im Sauerländer Verlag erschienen. 32 Seiten. Für Kinder ab 4 Jahren.

Blickpunkt Umweltschutz und Nachhaltigkeit:

Druck: in Belgien
Papier: Papier aus verantwortungsvollen Quellen (FSC-Mix Label)

 


biorama_logo Diese Rezension wurde auf biorama.eu veröffentlicht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s