Advent & Weihnachten, Bilderbücher, Kinderbücher
Hinterlasse einen Kommentar

Kindern Bücher schenken #1 – Gute Nacht!

(c) Knesebeck Verlag

(c) Wauters, Julia: Wenn die Nacht zum Tag wird, Gerstenberg Verlag

Schon ist der Advent da, und es ist wieder einmal an der Zeit, über sinnvolle Weihnachtsgeschenke für Kinder nachzudenken. Bücher bieten sich hier natürlich immer an, aber wo soll das Suchen nach geeigneten Titeln beginnen? Heute gibt es hier ein paar Kinderbuchtipps zum Thema Nacht. Weil in dieser Jahreszeit die Nächte immer länger werden und die Finsternis auch Teile des Tages bestimmt. Still, geheimnisvoll, manches Mal auch unheimlich ist die Dunkelheit. Was machen die Erwachsenen am Abend? Ist draußen auf der Straße noch etwas los? Wohin gehen die Tiere schlafen – oder sind sie gar munter? Unsere Kinder sollen schlafen gehen und viele Fragen bleiben offen. Dann, endlich eingeschlafen, träumen sie, aber wohin gehen ihre nächtlichen Reisen? Diese Kinderbücher erzählen einige der vielen Geschichten der Nacht.

© Illustration von Katharina Grossmann-Hensel, Annette Betz in der Ueberreuter Verlag GmbH, Berlin 2012.

© Illustration von Katharina Grossmann-Hensel, Annette Betz in der Ueberreuter Verlag GmbH, Berlin 2012.

An manchen Abenden liegen die Kleinen im Bett, ihre Gedanken kreisen, aber ans Einschlafen ist nicht zu denken. Was machen die Erwachsenen noch? Warum liegen sie nicht auch schon längst im Bett? Sie müssen Geheimnisse haben! Das Buch „Warum Erwachsene nachts so lange aufbleiben müssen“ widmet sich diesen Fragen – aus der Perspektive eines Kindes. Dass manche Erwachsene nachts arbeiten, ist klar. Aber die Eltern? Spielen sie mit dem Spielzeug der schlafenden Kinder? Verkleiden sie sich? Schauen sie die Filme, die für Kinder angeblich nicht geeignet sind? Und futtern sie die Süßigkeiten, die Kinder nicht essen sollen? Tanzen, trinken, rauchen sie? Vielleicht gibt es aber auch einfach nur wichtige Dinge, die nachts noch erledigt werden müssen: Wäsche waschen, die Vögel aufziehen, damit sie morgens wieder zwitschern, in die Elternschule gehen, die Sterne anknipsen, den nächsten Tag vorbereiten. Ein unterhaltsames Buch mit witzigen Illustrationen für Groß und Klein!

„Warum Erwachsene nachts so lange aufbleiben müssen“ von Katharina Grossmann-Hensel ist im Annette Betz Verlag im Ueberreuter Verlag erschienen. 32 Seiten. Für Kinder ab 4 Jahren.

© Illustration von Katharina Grossmann-Hensel, Annette Betz in der Ueberreuter Verlag GmbH, Berlin 2012.

© Illustration von Katharina Grossmann-Hensel, Annette Betz in der Ueberreuter Verlag GmbH, Berlin 2012.

Blickpunkt Umweltschutz und Nachhaltigkeit:

Papier: FSC-Mix-Qualität
Druckfarben: EPPLE NEW
Druck: Druckerei Theiss, St. Stefan im Lavanttal (Österreich)
(c) Nord Süd Verlag

(c) Nord Süd Verlag

„Hilfe, der Babysitter kommt“ erzählt von Olli, dessen Eltern planen, abends einmal ins Kino zu gehen. Zum Aufpassen soll ein Babysitter kommen – doch wie wird der wohl sein? Olli und sein Kuscheltier Stubs, mit dem er sich gerne unterhält, haben noch nie einen gesehen. Sie fürchten, es könnte eine parfümierte, rosa gekleidete Dame sein. Ein gemeiner Muskelmann, eine alte Tante, die nur grünes Gemüse kocht, oder ein pingeliger Mann mit Putzfimmel wären auch furchtbar. Als die fröhliche Ella schließlich vor der Tür steht, kommt alles ganz anders und Olli findet, dass seine Eltern unbedingt öfters ausgehen sollten. Die witzige und für Eltern möglicherweise hilfreiche Geschichte von Anke Wagner wurde von Anne-Kathrin Behl gekonnt illustriert. Im Buch findet sich übrigens ein Code, mithilfe dessen ein Hörbuch heruntergeladen werden kann – der Hörfux liest dann die Geschichte, so oft man will, vor!

„Hilfe, der Babysitter kommt“ von Anke Wagner und Anne-Kathrin Behl ist im Nord Süd Verlag erschienen. 32 Seiten. Für Kinder ab 4 Jahren.

(c) Nord Süd Verlag

(c) Nord Süd Verlag

Blickpunkt Umweltschutz und Nachhaltigkeit:

Papier: Gedruckt auf Papier aus verantwortungsvollen Quellen (FSC-Mix Label)
Druckfarben: keine Angabe
Druck und Bindung: Grafisches Centrum Cuno, Calbe (Deutschland)
9783772527821_10185

(c) Verlag Freies Geistesleben

Ja, das Einschlafen, es kann so schwer fallen. „Wenn der Tag ganz müde ist, und der Mond die Sonne küsst, bis sie rot wird und er bleich, und das Licht wird sanft und weich – wird der Wald ganz still und stumm, und die Eule fliegt herum.“ So beginnt die Einleitung zu den zehn kurzen gereimten Gute-Nacht-Geschichten von Brigitte Werner. Was macht die Fee Rosella, wenn sie sich nachts mit Zwergen hinter den Bergen trifft? Und was hat die Schnecke Gertrud vor, bevor sie schlafen geht? „Weißt du auch, was in der Nacht Fledermausi gerne macht“ ist durch und durch ein gelungenes Buch für kleine Leute und große Vorleser.

„Weißt du auch, was in der Nacht Fledermausi gerne macht?“ von Brigitte Werner und Birte Müller ist im Verlag Freies Geistesleben erschienen. 30 Seiten. Für Kinder ab 3 Jahren.

(c) Verlag Freies Geistesleben

(c) Verlag Freies Geistesleben

Blickpunkt Umweltschutz und Nachhaltigkeit:

Papier: aus nachhaltiger Produktion
Druckfarben: mineralölfreie Farben
Druck: Grafisches Centrum Cuno, Calbe (Deutschland)
(c) Baumhaus Verlag

(c) Baumhaus Verlag

Der kleine Mo, von Schauspielerin Bettina Zimmermann erfunden, möchte nicht schlafen gehen. „Ich bin jetzt wach. Ich möchte aufstehen“, sagt er, als seine Mama eines Abends ins Bett geht. Lieber will Mo schon den nächsten Tag beginnen – schnell muss er aber bemerken, dass das nicht möglich ist: Nachts sind Bäckerei und Kindergarten geschlossen, die Spielgefährten schlafen und zum Spazierengehen mit dem Hund oder für ein Fußballmatch ist es zu dunkel. Das Buch vermittelt die Unterschiede der Tageszeiten, indem auf den linken Seiten die Schauplätze bei Tag, auf den rechten Seiten bei Nacht abgebildet sind. Und Mo beginnt langsam zu verstehen, dass er erst durch den Schlaf in der Nacht die Superpower für seine täglichen Aktivitäten sammelt. Voller Vorfreude schläft er ein – und hoffentlich auch die Kinder, die dieses nette Buch als Gutenachtgeschichte vorgelesen bekommen.

„Mo – ich bin jetzt wach!“ von Bettina Zimmermann und Annabelle von Sperber ist im Baumhaus Verlag erschienen. 32 Seiten. Für Kinder ab 4 Jahren.

(c) Baumhaus Verlag

(c) Baumhaus Verlag

Blickpunkt Umweltschutz und Nachhaltigkeit:

Papier: keine Angabe
Druckfarben: keine Angabe
Druck: Himmer AG, Augsburg (Deutschland)
(c) Gerstenberg Verlag

(c) Gerstenberg Verlag

Über das bunte Treiben an verschiedenen Schauplätzen einer Stadt und die jahreszeitlich bedingten Veränderungen konnte man bereits im Frühling, Sommer, Herbst und Winter staunen: Wer die Jahreszeiten-Wimmelbücher von Rotraut Susanne Berner kennt und liebt, wird auch vom großformatigen Nacht-Wimmelbuch begeistert sein. Mit Sinn fürs Detail wurde auch dieses Buch gestaltet. Endlich erfahren wir, was an den selben Orten bei Dunkelheit geschieht: Nachtaktive Tiere fliegen und streunen herum, die Katzen haben ein Familientreffen. Manche Menschen schlafen schon, andere duschen spät abends, und die lärmempfindliche Nachbarin klopft mit dem Besen an die Decke. Am Bahnhof wartet der Nachtzug, Schaffner, Reinigungspersonal und Polizisten arbeiten. Im Kindergarten ist zwar Ruhe eingekehrt, in der Bibliothek findet aber eine Lesenacht statt. Und im Park-Café genießen Erwachsene die laue Nacht. Ein Mann ist mit Taschenlampe unterwegs, Seite für Seite kann er bei der Ausführung seines Plans beobachtet werden. Empfehlenswert ist das Buch in erster Linie für alle, denen das Wimmelland von Rotraut Susanne Berner schon bei Tag vertraut ist.

„Nacht-Wimmelbuch“ von Rotraut Susanne Berner ist im Gerstenberg Verlag erschienen. 16 Seiten. Für Kinder ab 2 Jahren.

(c) Gerstenberg Verlag

(c) Gerstenberg Verlag

Blickpunkt Umweltschutz und Nachhaltigkeit:

Papier: 350g/qm GC1-Karton Performa White (kein FSC-Zertifikat)
Druckfarben: keine Angabe
Gedruckt: Sachsendruck, Plauen (Deutschland)
(c) Gerstenberg Verlag

(c) Gerstenberg Verlag

Und was machen die Tiere, wenn ein neuer Tag anbricht? Ein spektakuläres Buch über Tiere in ihren Lebensräumen wurde im Gerstenberg Verlag veröffentlicht: „Wenn die Nacht zum Tag wird“ von Julia Wauters brilliert durch zurückhaltende Farben, informative, kurze Textpassagen und natürlich die Einblicke in die Fauna der unterschiedlichsten Regionen dieser Welt. Es beginnt mitten in der Nacht in den Weiten der afrikanischen Savanne. Hier fliegen die Gelbflügelfledermäuse umher. Blättert man die erste Folienseite um, so legt sich eine weitere Folie über das eigentliche Bild: Bei Tagesanbruch kann man Giraffen, Elefanten, Flamingos entdecken. Nach dem nächsten Umblättern befindet man sich schließlich in der Hitze des Morgens. Da kommen Warzenschweine, Büffel oder Doppelzahn-Bartvögel zum Vorschein. Mal ist man in der russischen Taiga, dann im Amazonas-Regenwald, in den Tiefen des Ozeans und schlussendlich hier in der Nähe.

„Wenn die Nacht zum Tag wird. Tiere in ihren Lebensräumen“ von Julia Wauters ist im Gerstenberg Verlag erschienen. 20 Seiten. Für Kinder ab 4 Jahren.

Blickpunkt Umweltschutz und Nachhaltigkeit:

Papier: Gedruckt auf Papier aus verantwortungsvollen Quellen (FSC-Mix Label)
Druckfarben: keine Angabe
Gedruckt: in China
(c) Knesebeck Verlag

(c) Knesebeck Verlag

Sich an Traumreisen zu erinnern kann wunderschön sein, und wenn man sie mit einem Eisbären gemacht hat, dann sollte man sie niederschreiben. Lindsay Ward hat das jedenfalls getan und es ist ein beachtenswertes Buch entstanden. Ein Eisbär, normalerweise Teil eines Karussells, überbringt Emma die Nachricht, sie solle das nächste Mal am Weg zur Schule einen Luftballon mitbringen. Das Mädchen beginnt mitzuspielen und knotet abends weitere bunte Ballons am Eisbär fest – die „Traumreise mit Eisbär“, die dem Buch den Titel gab, beginnt. Emma und der Bär schweben dem Nordstern entgegen und landen im Schnee. Am Rücken des Eisbären geht die Reise weiter, bis sie mitten in einer Eisbärenparty, der eine aufklappbare Doppelseite gewidmet ist, stehen. „The Bears“ spielen passende Musik, festlich gekleidete Bären tanzen. Am nächsten Morgen ist sich Emma nicht sicher, ob das alles tatsächlich passiert ist. Doch da findet sie eine neue Nachricht des Eisbären … Durch und durch ein famoses Buch!

„Traumreise mit Eisbär“ von Lindsay Ward ist im Knesebeck Verlag erschienen. 32 Seiten. Für Kinder ab 4 Jahren.

S.24-25_Traumreise-mit-Eisbär

Blickpunkt Umweltschutz und Nachhaltigkeit:

Papier: keine Angabe
Druckfarben: keine Angabe
Druck: Druckerei Theiss GmbH, St. Stefan im Lavanttal (Österreich)

 


 

biorama_logo Diese Rezension wurde auf biorama.eu veröffentlicht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s